Was spricht für den Landhaus Stil bei der Einrichtung?

Wohnstile sind ein beliebtes Thema im Einrichtungsforum. Welche Möbelstücke, Wandgestaltungen, Beleuchtungen und Dekostoffe mit den Einrichtungsstilen harmonieren und wo die notwendigen Accessoires erhältlich sind, darüber gibt es zahlreiche Tipps.
Antworten
Diukjoz
Rang: Hocker
Rang: Hocker
Beiträge: 1
Registriert: 3. Februar 2012, 02:00

Was spricht für den Landhaus Stil bei der Einrichtung?

Beitrag von Diukjoz » 5. Februar 2012, 18:24

Gemeinsam mit meiner Mutter sind wir letztens durch die Geschäfte getingelt, um einen neuen Kleiderschrank für mein Schlafzimmer zu finden. Was den Wohnstil angeht, sind wir beide grundlegend verschieden. Meine Mutter möchte mich nun überreden, einen Schrank im Landhaus Stil zu kaufen. Was ist das Besondere an diesem Stil? Habe ich daran auch noch in ein paar Jahren meine Freude?

Faeboi
Rang: Hocker
Rang: Hocker
Beiträge: 1
Registriert: 3. Februar 2012, 02:00

Re: Was spricht für den Landhaus Stil bei der Einrichtung?

Beitrag von Faeboi » 5. Februar 2012, 19:12

Am Ende ist wichtig, dass du dich gegen deine Mutter durchsetzt. Schließlich muss der neue Kleiderschrank deinen Ansprüchen genügen können. Geschmacklich kann ich deine Mutter jedoch verstehen. Der Landhaus Stil drückt Bodenständigkeit aus. Nicht selten wird er als zeitlos und schlicht bezeichnet. Auch wenn dieser Wohnstil schlicht ist, muss dein neuer Kleiderschrank keineswegs langweilig aussehen. Die Designs sind vielfältig. Genauso verhält es sich auch mit den Farben. Schau dir doch einfach einmal ein paar Bilder im Internet an und lasse dich vielleicht überzeugen.

Felumel
Rang: Hocker
Rang: Hocker
Beiträge: 1
Registriert: 3. Februar 2012, 02:03

Re: Was spricht für den Landhaus Stil bei der Einrichtung?

Beitrag von Felumel » 5. Februar 2012, 19:40

Ein Kleiderschrank wird häufig genutzt. Mehrmals täglich werden Türen geöffnet und geschlossen. Daher sollte solch ein Schrank auch etwas aushalten können. Stabilität und Robustheit sind ebenso zwei Eigenschaften, die für den Landhaus Stil sprechen. Dieser Stil ist schick und einfach zu gleich. Außerdem lässt er sich gut mit anderen Wohnstilen und somit anderen Einrichtungsgegenständen kombinieren.

gieseke
Rang: Hocker
Rang: Hocker
Beiträge: 4
Registriert: 15. Februar 2012, 15:33

Re: Was spricht für den Landhaus Stil bei der Einrichtung?

Beitrag von gieseke » 15. Februar 2012, 15:38

dir muss es ja gefallen und nicht deiner mutter. bei aller liebe solltest du dich da nicht so einfach beeinflussen lassen. ;)

wenn du mit deinen sachen zufrieden bist, ist alles gut!

lg ralf

SonjaM
Rang: Hocker
Rang: Hocker
Beiträge: 16
Registriert: 17. August 2012, 12:42

Re: Was spricht für den Landhaus Stil bei der Einrichtung?

Beitrag von SonjaM » 21. August 2012, 17:33

Hast du dich nun gegen deine Mutter entschieden? Ich finde sie hat kein Recht sich da einzumischen :wink:

Was deine Mutter an dem Landhausstil mag ist wohl, das es Robustheit ausstrahlt und "urig" ist. Möbel müssen ja auch was aushalten :D Ich mag den Stil persönlich nicht so gerne, ich mag es lieber eleganter.

Pinkhammer
Rang: Stuhl
Rang: Stuhl
Beiträge: 51
Registriert: 15. Juni 2011, 17:34

Re: Was spricht für den Landhaus Stil bei der Einrichtung?

Beitrag von Pinkhammer » 23. August 2012, 14:24

Hi,

ich finde, der Landhausstil hat etwas Romantisches, Verschnörkeltes, Gemütliches, Robustes und Schlichtes. Er wird meist mit Holzböden (Parkett, Dielen), warmen Erdtönen und gemütlicher Einrichtung mit robusten Holzmöbeln wie Bauernschränken, etc. in Verbindung gebracht. 16 Prozent der Deutschen bevorzugen diesen. Es spricht jedoch nichts dagegen, einen Schrank im Landhauslook mit moderner Einrichtung zu kombinieren. Der Schrank könnte ein Raumhighlight sein.

Oberstes Gebot: Du musst dich in deinen Räumen wohlfühlen und in ihnen leben!

ClassicWood
Rang: Hocker
Rang: Hocker
Beiträge: 5
Registriert: 10. April 2014, 14:50

Re: Was spricht für den Landhaus Stil bei der Einrichtung?

Beitrag von ClassicWood » 10. April 2014, 15:17

Wichtig ist, dass du dir den Kleiderschrank aussuchst, der dir gefällt !!!! Du musst den Kleiderschrank ja jeden Tag sehen und nicht deine Mutter. Versuch dich gegen deine Mutter durch zusetzen. Viel Glück dabei :)
Liebe Grüße und ein gutes Gelingen :)

ClassicWood (Josef)

Deko-Freak
Rang: Hocker
Rang: Hocker
Beiträge: 13
Registriert: 26. Juli 2017, 14:38

Re: Was spricht für den Landhaus Stil bei der Einrichtung?

Beitrag von Deko-Freak » 26. Juli 2017, 15:10

Landhaus hat für viele Menschen etwas idyllisches und behagliches, versprüht vielleicht auch ein wenig nostalgischen Charme.

Wichtig ist, wie alle sagen, dass es DIR gefallen muss und nicht deiner Mutter.

Unmöblich
Rang: Hocker
Rang: Hocker
Beiträge: 15
Registriert: 4. August 2017, 13:44

Re: Was spricht für den Landhaus Stil bei der Einrichtung?

Beitrag von Unmöblich » 4. August 2017, 13:56

Hallo,

auch wenn die Frage schon etwas alt ist, so wollte ich doch auch noch meinen Senf dazugeben. "Alt" ist hier übrigens ein gutes Stichwort, denn der Landhausstil hält sich ja nun schon einige Jahre bzw. Jahrhunderte. Also definitiv ein zeitloser Stil, der wahrscheinlich auch in Zukunft noch seine Berechtigung haben wird.

LG

Unmöblich

Antworten