Was ist Shabby Chic?

Wohnstile sind ein beliebtes Thema im Einrichtungsforum. Welche Möbelstücke, Wandgestaltungen, Beleuchtungen und Dekostoffe mit den Einrichtungsstilen harmonieren und wo die notwendigen Accessoires erhältlich sind, darüber gibt es zahlreiche Tipps.
Jen1970
Rang: Stuhl
Rang: Stuhl
Beiträge: 27
Registriert: 10. Februar 2018, 16:43

Re: Was ist Shabby Chic?

Beitrag von Jen1970 » 13. Februar 2018, 10:50

Shabby Schick sind Möbel die auf alt getrimmt wurden. Also liederlich lackiert sind oder mit abgewetzten Stellen. So entsteht eine Art Einzelstück und die Möbel sehen antik aus.

Mag ich persönlich sehr gerne, wenn ich so etwas sehe. Selbst habe ich mir noch nicht sowas zugelegt.

LilaLisa
Rang: Hocker
Rang: Hocker
Beiträge: 4
Registriert: 23. März 2018, 09:48

Re: Was ist Shabby Chic?

Beitrag von LilaLisa » 23. März 2018, 09:57

Ich mag Shabby Chic auch total, aber man sollte echt nicht übertreiben, man kann sich das schnell übergucken, wie ich finde...

sahnehäubchen
Rang: Stuhl
Rang: Stuhl
Beiträge: 81
Registriert: 24. Januar 2014, 22:33

Re: Was ist Shabby Chic?

Beitrag von sahnehäubchen » 8. Juni 2018, 22:17

Bei Shabby Chic geht es, glaube ich, nicht um Vintage im klassischen Sinne, sondern eher darum, dass etwas schon älter und auch etwas abgewohnt aussieht. Das kann oft ja auch zur Gemütlichkeit beitragen, wenn nicht alles aussieht, als ob es gerade ganz frisch hergestellt wurde.

Milli
Rang: Hocker
Rang: Hocker
Beiträge: 2
Registriert: 12. Juni 2018, 13:30

Re: Was ist Shabby Chic?

Beitrag von Milli » 12. Juni 2018, 13:34

Ich habe auch einige Möbel im Shabby Chic Stil und bin immer noch total begeistert :-)

qwertz1807
Rang: Stuhl
Rang: Stuhl
Beiträge: 47
Registriert: 26. August 2018, 17:44

Re: Was ist Shabby Chic?

Beitrag von qwertz1807 » 27. August 2018, 10:58

Der Shabby Chic Stil tut ja nur so, als wären es Flohmarktmöbel. Meist sind die darauf getrimmt und echt hochwertig. Einen ganzen Raum in die Stil halte ich für übertrieben, aber einzelne Highlights als Hingucker gern.

Katzenmummy
Rang: Hocker
Rang: Hocker
Beiträge: 10
Registriert: 22. Juni 2018, 17:04

Re: Was ist Shabby Chic?

Beitrag von Katzenmummy » 31. Oktober 2018, 18:02

Vor ein paar Jahren fand ich den Shabby Chic Stil total super. Habe ich mich aber inzwischen totaaal daran satt gesehen. Gefühlt macht jedes Cafe auf alt mit "Omas Möbeln" und etwas Landhaus, weiß und blätternd...
qwertz1807 hat geschrieben:Der Shabby Chic Stil tut ja nur so, als wären es Flohmarktmöbel. Meist sind die darauf getrimmt und echt hochwertig. Einen ganzen Raum in die Stil halte ich für übertrieben, aber einzelne Highlights als Hingucker gern.
Ich finde auch, dass es seltsam ist, neue Möbel "auf alt gemacht" zu kaufen, also mit extra Schrammen, Farbsplittern usw. Ich finde auch, dass es oft künstlich aussieht und man für den Preis lieber selbst ein Möbelstück auf dem Flohmarkt oder über Kleinanzeigen besorgen, abschleifen und lackieren sollte (sagt die mit den zwei linken Händen :D ).

sahnehäubchen
Rang: Stuhl
Rang: Stuhl
Beiträge: 81
Registriert: 24. Januar 2014, 22:33

Re: Was ist Shabby Chic?

Beitrag von sahnehäubchen » 13. Dezember 2018, 23:54

Katzenmummy hat geschrieben:Ich finde auch, dass es seltsam ist, neue Möbel "auf alt gemacht" zu kaufen, also mit extra Schrammen, Farbsplittern usw. Ich finde auch, dass es oft künstlich aussieht und man für den Preis lieber selbst ein Möbelstück auf dem Flohmarkt oder über Kleinanzeigen besorgen, abschleifen und lackieren sollte (sagt die mit den zwei linken Händen :D ).
Das ist halt eine Mode, so ähnlich wie mit diesen neuen zerrissenen Jeans, die es eine Zeit lang zu kaufen gab. Wenn das Interesse der Käufer dann wieder abebbt, weil etwas anderes angesagt ist, wird es eh nicht mehr oder halt viel weniger hergestellt.

Selbst auf Flohmärkte zu gehen mache ich aber auch gern, ich entdecke da oft total tolle Kleinigkeiten!

interiormoon
Rang: Stuhl
Rang: Stuhl
Beiträge: 31
Registriert: 6. Juli 2020, 13:53

Re: Was ist Shabby Chic?

Beitrag von interiormoon » 16. November 2020, 12:23

Die Erklärung von huberts ist wirklich super.
Mittlerweile werden die Gebrauchsspuren häufig vorsätzlich erzeugt und man kann Möbel so bearbeitet bereits kaufen. Das widerspricht dann natürlich leider dem Konzept der Nachhaltigkeit...

Antworten