Altbau-Fan mit Neubau Einrichtung überfordert

Wohnstile sind ein beliebtes Thema im Einrichtungsforum. Welche Möbelstücke, Wandgestaltungen, Beleuchtungen und Dekostoffe mit den Einrichtungsstilen harmonieren und wo die notwendigen Accessoires erhältlich sind, darüber gibt es zahlreiche Tipps.
Antworten
questionesse
Rang: Hocker
Rang: Hocker
Beiträge: 12
Registriert: 26. April 2014, 00:20

Altbau-Fan mit Neubau Einrichtung überfordert

Beitrag von questionesse » 7. Mai 2014, 09:12

Hallo,

Ich bin gerade in eine Neubau Wohnung gezogen (90er) und stelle gerade fest, dass so ziemlich alles, was ich an Einrichtungsstilen mag nicht in die kleinen, niedrigen, neuen Zimmer passt...

-Ich mag wenige, charakterstarke Möbel, die Platz zum wirken brauchen.
-ich mag massive, schwere, grobe Esstische aus Balkenholz
-ebenso raus, altes Metall
-auch etwas retro und industrial style, was in neuen Räumen wohl eher wie gekünstelt und verkleidet aussieht...

Kurzum ich stehe je mehr ich mich umsehe was mir gefällt vor einer leeren Wohnung und weiß einfach nicht, was ich damit anstellen soll :(

Effenberg
Rang: Stuhl
Rang: Stuhl
Beiträge: 43
Registriert: 30. Dezember 2013, 20:06

Re: Altbau-Fan mit Neubau Einrichtung überfordert

Beitrag von Effenberg » 22. Mai 2014, 10:12

Ich fürchte, du musst wieder aus der Wohnung ausziehen. 8)

questionesse
Rang: Hocker
Rang: Hocker
Beiträge: 12
Registriert: 26. April 2014, 00:20

Re: Altbau-Fan mit Neubau Einrichtung überfordert

Beitrag von questionesse » 26. Mai 2014, 09:55

lol - das ist zumindest nicht der Plan...

John_Pferdelack
Rang: Hocker
Rang: Hocker
Beiträge: 4
Registriert: 18. Mai 2014, 03:07

Re: Altbau-Fan mit Neubau Einrichtung überfordert

Beitrag von John_Pferdelack » 30. Mai 2014, 08:41

Ich würde einen Auszug auch favorisieren :roll:

questionesse
Rang: Hocker
Rang: Hocker
Beiträge: 12
Registriert: 26. April 2014, 00:20

Re: Altbau-Fan mit Neubau Einrichtung überfordert

Beitrag von questionesse » 11. Juli 2014, 22:53

Produktiv hier - immer wieder begeistert! :lol:

ShabbyChicLeonie
Rang: Hocker
Rang: Hocker
Beiträge: 3
Registriert: 14. Juli 2014, 14:24

Re: Altbau-Fan mit Neubau Einrichtung überfordert

Beitrag von ShabbyChicLeonie » 14. Juli 2014, 14:57

Ich denke zu dem Auszug gibt es doch noch Alternativen ;)
Ich selbst wohne auch in einem Neubau und habe es geschafft mit ein paar kleinen Tricks ein besonderes Flair in die Wohnräume zu zaubern. Um ein wenig industrial Style hinzukriegen, könntest Du eine Wand beispielsweise mit Kalk- oder Kreidefarbe streichen. Mit einem Grau kannst Du so eine Art Beton-Look kreieren. Allgemein könntest Du die Farben an den Wänden in Natürtönen wählen, wie Ocker, Beige oder Sand. Wenn Du als Kontrast jeweils 10cm unter der Decke die Wand weiß lässt und am besten noch weiße Fußleisten hast, hast Du auch bei niedrigen Decken eine tolle Raumwirkung. Stellst Du dann wenige Möbel jeweils vor eine Wand, werden diese auch in kleinen Räumen toll wirken.
http://www.shabby-it-yourself.de - Shabby Chic Möbel und Wohnaccessoires ganz einfach selber machen!

Julias
Rang: Hocker
Rang: Hocker
Beiträge: 23
Registriert: 26. September 2013, 14:42

Re: Altbau-Fan mit Neubau Einrichtung überfordert

Beitrag von Julias » 23. Juli 2014, 17:06

Da kann ich meiner Vorrednerin nur Recht geben, die Wandfarbe bzw. dessen Gestaltung ist ein probates Mittel um die Größe des Raumes optisch zu verändern.
Super Idee mit dem Beton Look, dazu passt dann meiner Meinung nach auch der massive, große Esstisch. :D
Da kann ich überigens http://www.massivholz-moebel24.de als Adresse nennen.
Ansonsten kann man durch die richtige Beleuchtung aus einem Raum noch einiges herausholen. Mit der Vorliebe zu charakterstarken Möbeln, die Platz zum wirken brauchen sehe ich es eher problematisch. :?

PeerWoll123
Rang: Stuhl
Rang: Stuhl
Beiträge: 62
Registriert: 30. Oktober 2012, 16:55

Re: Altbau-Fan mit Neubau Einrichtung überfordert

Beitrag von PeerWoll123 » 24. Oktober 2014, 13:41

Also falls du genug Geld hast kannst du dir bei einem Profi wie http://www.steinhart-metall.de ganz viele Industrial Style Rohre, Metallplatten und ähnliches so zurechtzimmern lassen, dass es auhc in die neue Wohnung passt.

Okay wahrscheinlich utopisch? Dann bleibt nur noch http://www.selbst.de oder ein Blog wie leelahloves.de, wo man eigentlich immer gute Tipps für Wohnungs- und Hauseinrichtungen Marke Eigenbau bekommt.

Viel Spaß beim Stöbern.

Antworten