Zimmer mit warmen Farben



« Wie die Deutschen wohnen wollen    •   

Zimmer mit warmen Farben

Hallo, ich mag warme farben sehr und so denke ich darüber nach ein Zimmer mit warmen Farben zu streichen. Nun bin ich aber komplett ratlos: Welche Farbe könnte ich nehmen (dachte an ein dunkleres gelb oder auch ein leichtes rot), sollte ich villeicht mehrere Farbtöne verwenden? Und wie ist das mit der Decke, ich hatte auch überlegt die zu streichen - weiß aber nicht ob man sich dann zu sehr wie in einem Käfig fühlt...

Über Erfahrungen, Ratschläge und Tipps wäre ich sehr dankbar!
fish
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

Einrichtungsforum Anmeldung

Die Decke solltest du etwas heller wie die Wände streichen, sonst die Farbtöne sie du dazu nehmen kannst gehen von Sonnengelb, Terracota bis zu Dunkelrot
mellaF
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

ich würde hellere farben sowas eigelb oder was mediterranes. ich würde auch das zimmer mit schöne wandbilder dekorieren, dann wirkt es gemütlich und wohnlicher hier mein tipp für wandbilder. Links sind nur für registrierte User sichtbar. ;)
ballermann
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

Versuch es doch mal mit knackigen Farbkombinationen. Die Decke sollte hell sein, weil es sonst drückt. Eine einzelne Wand kann ruhig dunkel gestrichen werden aber einen dunkleren Übergang haben.

Willst du mehrfarbig streichen oder alles in einer Farbe?

Es hängt auch stark von der Einrichtung ab, also der Farbe deiner Möbel usw.

Ein paar gute Inspirationen kannst du dir hier mal anschauen: Links sind nur für registrierte User sichtbar.


Gruß
amarock
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

Decke streichen macht nur Sinn in extrem hohen Räumen. Ansonsten ist es oft auch schön, nur eine Wand farbig zu streichen (am besten die, an der das Sofa oder Bett oä. steht, da es ein sehr wohnliches Gefühl gibt). Schön ist es immer, die Wand nicht komplett bis an die Ränder zu streichen, sondern einen ca. 10cm breiten Rand zu lassen - wirkt gleich viel eleganter
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Wolfgang Z.
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

Hey,

ich würde Wolfgang Z. zustimmen. Das man einen Rand lässt sieht wirklich sehr schick aus!
Ich habe meine Wand in einem Farbton gestrichen der einer Aprikose gleicht. Dazu habe ich mir von Links sind nur für registrierte User sichtbar. tolle Keilrahmen in verschiedenen Größen bestellt. Die bemalte ich nach Lust und Laune mit passenden Farbtönen. Sieht meiner Meinung nach wirklich sehr toll aus :D
AnnikaM
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

Hallo,

ich würde auf jeden Fall empfehlen nicht zu viele Farben zu mixen. Sonst sieht es einfach nur kunterbunt aus. Um es warm zu gestalten würde ich zu einem hellen Sandton tendieren und dazu dann noch eine dunklere Farbe wie rot oder braun. Das hat dan etwas mediteranes, wenn du das magst.
SoKa
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

Gibt es inzwischen schon Fotos von der Raumgestaltung? Nach den guten Tipps hier würde mich das Ergebnis wirklich interessieren :D
helle-leuchte
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

Streich bloß nicht alle wände kunterbunt .. und die Decke in jedem Fall weiß lassen ..

Was du auch machen kannst Akzente setzen mit den Farben die dir gefallen ..
rot orange passen zusammen aber man darf da nicht überteiben mit dunklen Möbeln im Afrikanischen Stil würde das ganz gut ausssehen ..
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Xeniaa
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

ich streiche meistens nur eine Wand in einem kräftigen Farbton. Da ich aber immer den Kontrast zu weiß, sehr stark finde, suche ich mir für die anderen Wände einen hellen dezenten Ton, der zu der ausgewählten farbe passt.

Zum Beispiel für Flieder ein helles Beige oder für petrol ein helles grau. So finde ich das dann angenehmer.

Wenn du mehrere Farben benutzen willst, solltest du über Streifen an einer Wand nachdenken. So kleine dünne.
Bergen
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

Ich finde die Farben Pfirsich und Vanille ganz schön. Was dann super aussieht sind ein paar selbstgemalte Bilder einfach nach Lust und Laune bemalt. Natürlich farblich passend zu der Wandfarbe. Ich habe es so gemacht das ich mir ein paar Keilrahmen von Links sind nur für registrierte User sichtbar. bestellt habe. Diese habe ich dann einfach farblich passned zu meiner Wand (blau) mit lauter Blautönen bemalt. Ich finde das lockert den Raum auf und macht was her :mrgreen:
AnnikaM
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

Hallo,

ich persönlich finde blau und grüntöne sehr frisch :)
Dieter_Schleich
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

hi,

ich würde zwei Wände, die nebeneinander liegen in einer Farbe streichen und die restlichen Wände und die Decke weiß lassen. :)

Gruß dekoelfe
dekoelfe
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

Grundsätzlich würde ich den Rat geben, ganze Wände sowieso nicht zu streichen, sondern immer nur Bereich, z.B. Streifen. Der Effekt kommt trotzdem rüber, wirkt aber nicht überladen. Eine ganze Wand in einer Farbe erschlägt den Raum völlig.
Effenberg
Rang: Stuhl
Rang: Stuhl
 

In unserem Wohnzimmer haben wir zwei Wände orange (ein bisschen kräftiger als Pfirsich orange) gestrichen, die anderen Wände sind weiß und der Teppich rot und orange. Ich finde das macht den Raum sehr gemütlich, vor allem in den kalten Monaten.
Clara92
Rang: Stuhl
Rang: Stuhl
 

Ich würde auch eher dazu tendieren zwei Farben zu nehmen (die Decke beispielsweise heller machen als die Wände). Dunklere Gelbtöne bieten sich da an, oder Orange kann auch schön sein. Rot ist teils schon etwas zu aggressiv finde ich.
Elliot
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

Die Decke würde ich keinesfalls streichen - das engt total ein und lässt den Raum optisch kleiner aussehen.
Stimme den vorherigen Usern da absolut zu - eine Wand knallig streichen reicht völlig, sonst wird das
schnell ''too much''. Auch von rot würde ich da absehen - kannst dich ja mal über die Wirkung von Farben auf
unser Gemüt informieren, total spannend! Würde die da eher ein dunkles Sonnengelb empfehlen, vielleicht mit einem
goldigen Stich. Eine Idee wäre natürlich auch, die Wand gegenüber vom Fenster zu streichen - wenn dann die Sonne
hereinfällt, sieht das absolut genial aus! Und dann ein paar Dekoelemente in der (oder harmonierenden) Farben. 8)
arthi
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

Ich hab mein Zimmer in Ockergelb eingerichtet und gestrichen. Dazu alles schwarz-weiß und ein als Kontrastfarbe habe ich ein dunkles Petrol gewählt. Das ist zwar keine warme Farbe, aber ein super Beispiel, dass zwei knallige Farben auch toll miteinander harmonisieren können. Es darf halt nur in Maßen eingesetzt werden. :)
minimalism
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

Wir haben unser Zimmer in Gelb gestrichen und die Wand, auf der Seite wo der Fernseher steht, in Terracota, alles wird dann noch mit einem Roten Sofa und Bildern in den gestichenen Farben abgerundet. Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Zokking
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Zimmer mit warmen Farben, Wohnstile Forum
cron