>



Wechseln Sie den Stromanbieter und sparen Sie so bis zu 500,00 Euro, vergleichen Sie hier mehr als 1.000 Stromanbieter!





Mit dem TÜV-geprüften Gasvergleich lassen sich ohne großen Aufwand die günstigsten Gastarife finden.





Leisten Sie selbst einen Beitrag zur Energiewende und wechseln Sie jetzt zu Ökostrom!





Mit dem kostenlosen DSL und Internet Vergleich von CHECK24 behalten Sie im großen Tarifdschungel den Überblick.


<



 

xxx Qualitätsproblem, wie verhalte ich mich ???



« Kennt jemand diesen Bürostuhl?    •    Was für ein Schrank/ was für eine Marke ist das »

xxx Qualitätsproblem, wie verhalte ich mich ???

Hallo,

habe über xxxeine E. xxx Ledereckkombi in Leder gekauft.
Bereits bei Lieferung ist mir aufgefallen, das an einzelnen Stellen schlechtes Leder (dünn, brüchig) zum Einsatz gekommen ist.
Desweiteren sin alle Kopfteile extrem wellig an den oberen Enden, also nicht so, wie man das z. B. auf der Schillig Homepage sehen kann.
Die Rückseiten der Kopfstützen werden von zwei Alu-Trägern gehalten, die mit der Kopfstütze verbunden sind.
An diesen Stellen ist das Leder natürlich offen, allerdings sind diese Stellen total vernäht. Diese Öffnungen im Leder wurden so an diese Stelle hingezogen, das sich die ganze Rückseite an dieser Stelle ewxtrem wellt. Es ist schwer zu beschreiben, ich hoffe, Ihr wißt ungefähr was ich meine.
Kurz und knapp. Die ganze Couch entspricht weder meinen Erwartungen noch den Foteos auf der Homepage noch den Austellungsstücken die z.B. bei Mahler oder Höffner stehen.
Es sieht für mich so aus, als versucht man über die Austellungsstücke zu verkaufen. Produziert wird dann keine Ahnung wo und von wem, auf jeden Fall aber nicht von Leuten, die vernünftig nähen bzw zuschneiden können.
Wie gesagt, ich habe gleich bei Lieferung reklamiert.
Heute kommt jemand von Höffner und schaut sich die Couch an.
Was kann ich erwarten und welche Rechte habe ich?
Ich will die Couch natürlich behalten und erwarte einen Austausch der schlecht genähten Teile. Ich denke das ist das mindeste was ich erwarten kann.
Wir reden immerhin über einen Kaufpreis von 4500.-- EUR

Danke schon mal für Eure Meinungen.

Gruss

Schnuffibaerbunny

...da wir das hier nicht nachprüfen können, bitte solche nachfragen anonymisieren....
schnuffibaerbunny
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

Einrichtungsforum Anmeldung

so, nachdem sich hier nichtz wirklich viel zu diesem Thema gemeldet haben, kann ich nun berichten, dass Möbel xxx unsere Reklamation abgelehnt hat mit der Begründung, Leder sei ein Naturprodukt, bla bla bla.
Der Hersteller wäre aber ohne Anerkennung einer Rechtspflicht bereit, die Couch in seinem Werk zu überprüfen.......Wie stellt sich das der Hersteller vor: ich lasse die Couch abholen und die prüfen dann wochenlang irgendetwas vielleicht mit dem Ergebnis, dass ich die Couch genauso wieder bekomme?
Uns geht es vordergründig um die schlechte Verarbeitung der Kopfstützen. Über welliges Leder will ich mich nicht mal streiten, obwohl mann auch da eine bessere Produktauswahl treffen könnte...
Vielleicht kann mir doch jemand einen Tipp geben, wie ich mich verhalten soll.

Danke

Schnuffibaerbunny
schnuffibaerbunny
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

...wenn Du Dich mal an die Verbraucherzentrale wendest?

Mäh
Matthau
http: http://www.urbandesigners.de/
Möbeldesign aus Beton und anderen Materialien

Baumeister Tirol
Benutzeravatar
Matthau
Moderator
Moderator
 

Du wirst lachen, genau das wird meine Frau heute nachmittag tun.
Ich dachte nur, hier gibt es Vorschläge, wie man sich korrekt verhalten soll.
Ich wollte Fotos einstellen, jedoch hatte ich Sie nur auf meinem Iphone und das wird hier nicht unterstützt.
ich überlege auch evtl. einen Sachverständigen einzuschalten, warte aber erst mal ab was die Verbraucherzentrale sagt.

Schnuffibaerbunny
schnuffibaerbunny
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

meine Frau hat erst mal mit unserem Anwalt telefoniert.
Der hat uns geraten, einen Brief zu schreiben und den Sachverhalt nochmal genai darzulegen und mit Fotos zu untermauern.
Abschließend sollen wir darauf hinweisen daß wir uns nicht scheuen werden, anwaltlich und mit Gutachter gegen xxx vorzugehen.
Wollte Euch Fotos zeigen, es lassen sich aber keine hochladen...
Gruss

Schnuffibaerbunny
schnuffibaerbunny
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

aufgund meiner Postings hier habe ich vom Geschäftsführer für Logistik und Service aus dem Hause xxx eine PN bekommen mit der Bitte mich mit ihm in Verbindung zu setzen. Wir haben telefoniert und er versprach mir zu helfen.
Mein Antwortschreiben war eh fertig und nach Rücksprache mit meinem Anwalt auch dementsprechend vormuliert und nochmals mit Fotos untermalt.
Ich bestehe auf den Austausch der Kopfstüten und eine bloße Überprüfung im Werk geht gar nicht.
Hier will ich eine konkrete Zusage von der xxx, ob getauscht wird oder nicht, den dies kann man ohne weiteres anhand der Fotos entscheiden. Ferner erwarte ich eine Leihcouch für den Zeitraum.
Kopie dieser Mail ging an den Herrn GF. Die Mail ging heute früh raus.
Heute nachmittag rief mich der Herr GF an und teilte mir mit, daß die Fa. xxx die Reklamation anerkannt hat. Es wird eine komplett!!!! neue Couch produziert. Nach Fertigstellung erhalte ich Fotos und erst nach Freigabe der Fotos wird die neue Couch geliefert und gegen die reklamierte getauscht.

Was soll ich sagen: erst mal Danke an den Herrn GF und den Rat an alle, die vielleicht ähnliche Probleme mit Herstellern haben: wehrt Euch und nutzt Foren wie diese, Eurem Unmut Luft zu machen. Kein Hersteller ließt natürlich gerne negatives über sich im Internet. Leider ist es aber oft die einzige Möglichkeit, sich zu wehren.
Ich werde berichten, ob alles so gekommen ist, wir hier geschrieben, denn noch habe ich nichts schriftlich.
Ich bin aber guter Dinge.

to be continued....

Gruss

Schnuffibaerbunny
schnuffibaerbunny
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

:roll: manche leute :roll:

Mal eine andere Frage: wie hättest du dir das denn vorgestellt?
Der Hersteller nimmt die Ware zurück und bringt bei Abholung gleich eine neue mit? Ungesehen?
...natürlich muss eine Überprüfung im Werk stattfinden. Andernfalls könnte man die Couch ja auch reklamieren, wenn der 8jährige Sohn mit dem Messer dran manipuliert hat.

man schreibt dann an den Hersteller die Couch weißt Risse/Schlitze auf, und der Hersteller verspricht eine neue, ohne die Fakten zu kennen?
...würde ich auch nicht machen!

Fazit: Ohne die Überprüfung im Werk wird der Hersteller kaum einen Kulanzfall / einen Fehler seinerseits zugestehen. (da könnte ja jeder kommen).

Oder gibts das sonst irgendwo, ungesehen Waren umzutauschen?
...und kommt jetzt nicht mit Ohrhörern bei Apple!
ventage124
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

wie schon geschrieben gab es einen Besichtigungstermin von einem angebl. Experten (gelernter Sattler) aus dem Hause xxx. Hier wurde von den reklamierten Mängeln Fotos gemacht, die meiner Meinung nach ausgereicht hätten um die Angelegenheit zu beurteilen. Schlecht genähtes Leder und Faltenwurf hat der Kunde wohl kaum selbst zu verantworten.
Ich dachte, ich habe das ganz klar hier bereits geschrieben....
Im übriegen ist das alles kein Thema mehr, da wir ja jetzt anstandslos eine neue Couch bekommen...

Gruss

Schnuffibaerbunny
schnuffibaerbunny
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

so, vor ca. 4 Wochen wurde unsere E. Schillig-Couch nun getauscht.
Wir haben im Vorfeld Fotos per Mail bekommen auf denen schon zu sehen war, daß die Verarbeitungsqualität eine andere war.
Im Original hätte man die eine oder andere Stelle vielleicht noch etwas gründlicher nähen können, aber was solls: jetzt sind wir zufrieden.
Wir hatten vorher eine Rolf Benz Couch und waren, was die Verarbeitung und die Auswahl des Leders angeht natürlich verwöhnt.
Selbstverständlich haben wir uns auch nochmal beim GF für Logistik und Service bedankt, jedoch bisher keinerlei Raktion erhalten.

Fazit: Wenn Ihr mit irgendeinem Produkt nicht zufrieden seit, egal warum, dann wehrt Euch. Reklamiert als erstes beim Hersteller/Lieferanten und laßt Euch nicht von irgendwelchen Pipimädchen mit 08/15-Schreiben abfertigen.
Schreibt an die Geschäftsleitung oder sucht Euch Foren wie dieses und macht Eurem Unmut Luft. Auch Verbraucherzentralen können hier hilfreich sein.
Oft läuft es doch nach dem Motto: die meisten Kunden scheuen eh weitere Schritte wie Anwalt einschalten, evtl. Gutachter zu Rate ziehen etc., und genau darauf spekulieren heute zutage viele Verkäufer/Hersteller.

Wehrt Euch: Wer Geld für etwas bezahlt hat auch das Recht, vernünftige Ware zu erhalten.

anschließende Grüße

Schnuffibaerbunny
schnuffibaerbunny
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

Hallo,

wir haben ein xxxxx bezogen mit Stoff ca. ein halbes Jahr alt mit dem gleichen Problem, das die Sitzfläche stellenweise total wellig aussieht. Unser altes BENZ Sofa hat auch nach 10 Jahren keine solchen "Gebrauchsspuren" und ist heute noch in Benutzung. Wie führen wir die Reklamation am Besten mit dem Ziel des Umtausches möglichst erfolgreich durch? Wir sind für jeden Tipp und Hinweis dankbar.

Beste Grüße
Almashiefer
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

Hallo,

auch ich habe mir ein Rolf Benz Onda Modell gekauft. Leider ist das Anreisofa auch total wellig. Die Unterfütterung kann man genau sehen, der Stoff scheint nicht richtig gespannt zu sein. Habe das Sofa sofort reklamiert. Warte jetzt auf eine Besichtigung.
Laut Hersteller ist dies NORMAl und unterstreicht die Lässigkeit des Sofas. Es sieht einfach furchtbar aus.
Die Sofas sind in der oberen Preisklasse, dann so eine Verarbeitung. Auch ich habe den Hinweis des Herstellers erst bei Lieferung gelesen.
Wie hat sich Euer Problem gelöst???
Wer hat ähnliche Probleme bitte meldet EUCH hier!!!!!!
Unzufrieden
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

Im Sommer 2013 bestellte ich ein Ecksofa "Neo" in hellgrau der Fa. Rolf Benz Nagold bei einem großen westdeutschen und ostniederländischen Möbelhaus für rund 6.400 € mit einem vierstelligen Betrag als Vorauszahlung . Die Firma S. in Roermond/NL lieferte die Möbel im November, Restzahlung erfolgte bei Lieferung sofort. Einen Tag nach der Lieferung reklamierte ich einen deutlichen Webfehler auf der Sitzfläche, außerdem waren die Nähte nur an dem einen Sofa geradlining und stramm vernäht, an dem anderen waren sie schlaff und ungrade, das Polster wellig. Eine Woche später kam ein Kundendienstmitarbeiter aus Roermond und versuchte mit Nadel und Faden, den Webfehler zu beseitigen - dies misslang. Das wellige polster sei "modernes Design", obwohl die Sofas in der Ausstellung in Roermond dies alles NICHT hatten. Die Fa. S. in Roermond verwies mich an Benz in Nagold. Von dort kam die schriftliche Antwort über den Händler an mich, die "Nähte seien so im Design", die "Wellen auf den Sitzflächen" seien modernes Design und außerdem sei meine Reklamation viel zu spät, weil sie erst nach fast drei Monaten bei Benz eingetroffen sei ! Auf Anfrage in Roermond erfuhr ich, dass das Ecksofa mehrere Wochen in Roermond in der Lagerhalle gestanden hatte, bevor es ausgeliefert wurde, und dass die Reklamation auch erst mit Verspätung weitergeleitet wurde. Nach langem Hin & Her erklärte sich Benz bereit, das Sofa neu zu beziehen. Es wurde Anfang Januar abgeholt. Ende Januar rief man aus Roermond an, dass Benz festgestellt habe, dass dieser Bezugsstoff aus dieser Farbpartie nicht mehr vorhanden sei, man müsse also alles neu beziehen. Also holte man das fehlerfreie Sofa am 5. 3. hier ab - einen festen Rück-Liefertermin habe ich nicht. Die Ware ist seit Anfang November bezahlt, z. T. bar im Voraus!

Heute lag der Regionalzeitung ("Rheinische Post", Düsseldorf) ein Prospekt der Firma "Sijben Roermond" bei. Ich zitiere:

"Rolf Benz gratuliert Sijben! Deshalb stellt die Marke Rolf Benz ausschliesslich für alle Sijben Kunden 60 Ecksofas Modell Neo zum Jubiläumspreis zur Verfügung! Normalpreis 4490 €,- - Jubiläumspreis 1.999€"
Hans Flück
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

Viele bieten auch dafür einen Extra Qualitäts Manager bzw. ein Management an. An die kann man sich immer wenden.
jonasle
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

Hallo an Alle
Wir haben ein ähnliches Problem.
Wir haben ein Rolf Benz Ego Sofa gekauft und diese weist ebenfalls eine sehr schlechte Verarbeitung auf. Nähte lösen sich nach 2 Wochen, der Bezug des Eckelementes war bei Lieferung schon wellig, das Anreihsitzkissen ist unförmig, die Füllung ist unregelmäßig und zeigt den Unterbau etc etc
Wir haben das Möbelhaus in Kall mehrfach angeschrieben, der Rolf Benz Werkskundendienst war hier und oh Wunder die gleiche Antwort wie bei den anderen Posts...
Das ist ein normales Erscheinungsbild des legeren Looks
Da sollte Rolf Benz doch bitte seine Lobeshymnen über Qualität und Deutsche Wertarbeit von ihrer Internetseite streichen, denn das was uns hier geliefert wurde ist jedenfalls alles andere!!!

Weiß hier jemand einen guten Anwalt für solche Fälle, da wir nicht bereit sind das so hinzunehmen..... im Bereich Truer/Koblenz

Wenn ich billig kaufe erwarte ich nicht das Beste, aber wenn ich ein Sofa für über 9000€ bestelle darf man wohl entsprechende Qualität erwarten!

Bitte dringend um eure Hilfe
Nicole
nize2009
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

Hallo ,
kannst du oder Ihr mir mal sagen wie eure Reklamation der Rolf Benz Couch Modell Onda ausgegangen ist?
Ich habe nämlich genau das gleiche Problem..Onda gesehen,mich verliebt in diese Form,gekauft für Stolze 6000€ und bin echt enttäuscht.Sie sieht leider nach knapp 1 Jahr aus als wäre sie 10 Jahre alt,alle Sitzflächen sind wellig,schief und wenn man aufsteht entstehen Geräusche als wäre Plastik verarbeitet..ein komisches Rascheln/knistern.
Wir sind zu dritt und auch normalgewichtig..mit modernem Design hat das meiner Meinung gar nichts zu tun..ich bin sehr enttäuscht und würde gerne wissen, was ihr in solchen Fällen getan habt..und wie Benz reagiert hat.
luna.xyz
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

 


  • Ähnliche Beiträge für xxx Qualitätsproblem, wie verhalte ich mich ???, Designermöbel Forum
 


  • Tags
  • content,