Verstopfung im Abflussrohr! was tun?



« Schimmel in der Dusche!?    •    Wäscheablage oder dergleichen gesucht »

Verstopfung im Abflussrohr! was tun?

Hallo,

kann mir hier einer sagen, was man tun kann, wenn die ebenerdige Dusche verstopft ist?
Das Wasser läuft nicht so gut ab. Bevor ich eine teure Firma kommen lasse,
wollte ich hier fragen, ob man dies auch selber lösen kann.
Hilft hier ein Rohrreiniger, oder sollte man davon ganz die Finger lassen?

Vielen Dank erstmal...
BirgitEngel
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

Einrichtungsforum Anmeldung

Hey,

Der gute alte Pömpel oder auch Saugglocke genannt hilft recht oft. Diese punktet durch leichte Anwendung. Lass zuerst etwas warmes Wasser mit Spülmittel durch die Leitung laufen und lege dann mit dem abpumpen los. Seit jeher sind Essig und Backpulver schon die Haushaltshelfer schlechthin. Egal ob in Küche, Bad oder sonstigen Teilen der Wohnung. Ganz klar, dass diese beiden Wunderwaffen auch bei einem verstopften Abfluss helfen können. Nimm etwa 5 Esslöffel Backpulver und gut 125 ml Essig zur Hand. Schütte beides in den Abfluss und du wirst schnell die chemische Reaktion wahrnehmen. Wenn die Geräuschkulisse verschwunden ist, kann mit heißem Wasser nachgespült werden.

Wenn du weiteres erfahren willst, dann empfehle ich dir diesen informativen Artikel: Links sind nur für registrierte User sichtbar.. Dort kannst du nochmal alles nachlesen.
Luelf1940
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

Huhu,

das Thema haben wir auch des öffteren. Es sind immer wieder Haare die den Abfluss verstopfen, ich mache da den Absfluss immer auf, holle die Haare raus und reinige noch mal mit Rohrreiniger nach. Danach geht es immer.

Grüße
Priketelle78
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

Hi,

ich bin ja echt mal gespannt ob es in Naher Zukunft irgendwann mal eine Lösung gibt, ohne das man mit großen Aufwand da ran muss. Wer weis was die Zukunft bringt.

Grüße
SwenoO
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

Luelf1940 hat geschrieben:Hey,

Der gute alte Pömpel oder auch Saugglocke genannt hilft recht oft. Diese punktet durch leichte Anwendung. Lass zuerst etwas warmes Wasser mit Spülmittel durch die Leitung laufen und lege dann mit dem abpumpen los. Seit jeher sind Essig und Backpulver schon die Haushaltshelfer schlechthin. Egal ob in Küche, Bad oder sonstigen Teilen der Wohnung. Ganz klar, dass diese beiden Wunderwaffen auch bei einem verstopften Abfluss helfen können. Nimm etwa 5 Esslöffel Backpulver und gut 125 ml Essig zur Hand. Schütte beides in den Abfluss und du wirst schnell die chemische Reaktion wahrnehmen. Wenn die Geräuschkulisse verschwunden ist, kann mit heißem Wasser nachgespült werden.

Wenn du weiteres erfahren willst, dann empfehle ich dir diesen informativen Artikel: "https://duschtempel.org/die-dusche-ist-verstopft-was-tun/". Dort kannst du nochmal alles nachlesen.


Das hilft wirklich recht gut und wenn man noch einen guten Duft haben möchte kann man etwas zitronensaft dazu geben ;D
JensUnger04
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Verstopfung im Abflussrohr! was tun?, Möbel Forum