Studenten-WG Zimmer 17m² Raumplanung



« Hilfe beim Einrichten gewünscht?    •    Wohnzimmereinrichtung »

Studenten-WG Zimmer 17m² Raumplanung

Hallo liebe Community,

ich (26, männlich, Informatikstudent, freiberuflicher Medienmensch, Film und Musik Liebhaber) bin umgezogen in ein knapp 18m² großes WG-Zimmer. Hier muss bei begrenztes Größe alles passieren: Schlafen, Wohnen (gibt auch noch eine Wohnküche, aber der Bereich wird ja gemeinschaftlich genutzt) und Arbeiten (vor allem Videoschnitt und kleinere Grafikarbeiten). Bisher habe ich mich immer schnell und funktional eingerichtet, doch jetzt wohne ich mit meinem besten Freund zusammen und hier wollen wir auch was länger bleiben.

Deshalb will ich es jetzt richtig schön machen. Im Bild könnt ihr sehen, wie es bisher ungefähr aussieht. Alles ist ein wenig wahllos platziert. Von Einrichtung oder gar Feng-Shui habe ich nun mal wenig bis überhaupt keine Ahnung. Der Boden ist ganz normaler Laminatboden. Die Tür ist dunkelbraun. Das Fenster ist aus weißem Kunststoff. Es zeigt nicht wie im Bild nach Norden sondern nach Osten/Südosten. Die Wände sind weiß. Dem Bild könnt ihr neben der derzeitigen Platzierung auch die Maße entnehmen. Das Zimmer ist 2,70m hoch. Der rot markierte Bereich wegen einem Vorsprung nur ca. 2,04m.

Das Wichtigste ist für mich erstmal eine Optimierung der Platzierung. Vielleicht fällt euch da etwas Hilfreiches ein.
Bisher steht ein Offener Pax Kleiderschrank ohne Türen und ein Bett von Ikea im dunklen schwarzbraun Farbton aus meiner alten Wohnung dort. Wirkt aber fast zu Dunkel und zu erschlagend. Den würde ich lieber rausnehmen und gegen Kommode und offene Kleiderstange austauschen. Eure Meinung?

Was mein Ziel ist:
Eine freundliche, wohnliche, gemütliche Atmosphäre mit einem guten angenehmen Arbeitsplatz
Was beachtet werden sollte (falls möglich):
- Wäre der Vorsprung eine Möglichkeit für ein Regalsystem? Und dann als einziger Teil vielleicht auch in einem anderen Farbton streichbar? Was sagt ihr dazu?
- Ein Bett 140 x 200cm muss rein. Nur Wohin?
- Kann man einen kleinen Sitzbereich/Sitzecke (vielleicht auch mit kleiner Couch) zum Abhängen mit Gästen einrichten? Wird sehr knapp mit dem Platz denke ich mal, oder?
- Schreibtisch 150x75 cm mit weißer Platte und holzfarbenen Böcken sollte verwendet werden.
- Grundig Plattenschrank für Anlage und Platten in dunklem Braun 100x75x40cm sollte auch verwendet werden.
- Noch passiert alles (z.B. Film gucken) über den PC Bildschirm auf dem Schreibtisch. Deshalb sollte dieser von "Sitzecke" und Bett zu sehen sein und nicht zu weit vom Plattenschrank entfernt sein (wegen der Anschlüsse der Anlage und dort platziertem Blu-ray Player). Alternativ, wenn das nicht möglich ist, habe ich auch noch einen Fernseher, der zusätzlich verwendet werden kann.
- Eine Gitarre im Ständer plus kleinen Verstärker gibt es auch zu platzieren (vielleicht in einer gut zugänglichen Ecke)
- 2 weitere Gitarren mit Wandhalterungen kommen an die Wand
- Kleine Bilderwand mit Fotos wäre auch sehr nett
- Ein Regal für Bücher, Ordner, DVDs und CDs würde auch benötigt.
- Da die Wohnung im Erdgeschoss ist habe ich zur Straße hin weiße, lichtdurchlässige Gardinen zum Blickschutz. Was haltet ihr von Schals für den Rand (Rollladen zum dunkel machen habe ich). Wenn ja, was für Farbideen schlagt ihr vor?

Sehr viele Ansprüche (wahrscheinlich viel zu viele bei einem quadratischen Raum dieser Größe). Ich bin für alle Konstellationen und Anregungen offen. Auch Möbelvorschläge und Farbideen nehme ich gerne an. Habe hier schon viele tolle Ideen gesehen. Ihr gebt euch wirklich immer richtig viel Mühe. Ich bin gespannt auf eure Vorschläge
Schon einmal Danke, Danke, Danke.

Wichtigester Schritt ist nun erstmal eine schöne Platzierung der Möbel. Ich stelle zur Zeit viel um und habe jeden Tag andere Vorschläge. Nun will ich mich langsam aber mal festlegen, damit ich mit dem weiteren Einrichten endlich beginnen kann. Zusammengefasst die Möbel: Bett plus Nachttisch, Plattenschrank, Schreibtisch, Regal, Kommode, Kleiderstange(oder doch Kleiderschrank?), evtl. kleine Couch und Sessel (Es lebe die Utopie :D

Tobt euch aus, ich nehme alle Vorschläge gerne an. Helft einem überforderten Studenten.
LG Foma
PS:
Zum Stil, Farbe und Co. Lasse ich mir gerne Tipps geben. Was ich gerne mag habe ich mal auf diesem Bild zusammengestellt (eklektisch und skandinavisch mag ich sehr)
Sehr mag ich den Stil in der Serie Master of None:
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Studenten-WG Zimmer 17m² Raumplanung
01_kleiner.png
01_kleiner.png, Studenten-WG Zimmer 17m² Raumplanung, Wohnzimmer einrichten
Foma
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

Einrichtungsforum Anmeldung

Hallo Foma,

ich habe mir gerade die von dir erwähnte Seite angesehen... Erste Frage an dich. Spielt Geld keine Rolle für dich? Allein einer der dort abgebildeten Sessel kostet 3600€. Ist das der Fall würde ich dir empfehlen einen Einrichter/Schreiner zu beauftragen. In München kann ich dir dir Firma ARVE Einrichtung GmbH empfehlen. Die haben sich unter anderem auf das Einrichten von 1-Einzimmerappartements spezialisiert.

Wenn dein Budget doch geringer ist würde ich dir den Tipp geben dir ein Hochbett zu bauen darunter kannst du dann dann deine Sitzecke einrichten (Couch,Sessel etc.) als Regalsystem kann ich dir das Multi-variable Regalsystem von E.T. STOLLE empfehlen. Durch seinen 0% Einbautiefe verlierst du keinen Raum sondern schaffst nur Stauraum und Arbeitsfläche. Kabel verschwinden über Kabel-Abstandshalter ganz einfach hinter den Regalträgern.

Es gibt auch eine Version des Regalsystems das du farblich selbst gestalten kannst. Ein Anleitung für den DIY Vintage oder Shabby Chic Look, liefert die Firma auch gleich in Ihrem Blog Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Alte Böcke für deinen Schreibtisch bekommst du am besten in den Kleinanzeigen oder am Flohmarkt.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Gruß
Johannes
johanneshamm
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

Wie hast du die Bilder erstellt?

Sieht super aus
Marko.Feldmann
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Studenten-WG Zimmer 17m² Raumplanung, Wohnzimmer einrichten