Möbel selber bauen?

Heimwerken liegt im Trend und schont außerdem den Geldbeutel. Hier findest Du Tipps und Tricks, die das Heimwerken erleichtern und aus Laien Profis machen.
Antworten
jochen
Rang: Hocker
Rang: Hocker
Beiträge: 4
Registriert: 22. November 2005, 21:45

Möbel selber bauen?

Beitrag von jochen » 22. November 2005, 22:40

Macht das denn Sinn? Sieht das denn aus? Wenn der eine oder andere schon mal was schönes gebaut hat, würde mich das aber interessieren. Man lernt ja nie aus, vielleicht existiert ja auch noch ein selbst erstellter Plan, oder ein paar Bilder?!

der jochen

designfreak
Rang: Hocker
Rang: Hocker
Beiträge: 24
Registriert: 27. November 2005, 23:07

Bauanleitungen für Möbel

Beitrag von designfreak » 27. November 2005, 23:27

Hallo Jochen,

wie ich gerade schon im anderen Thread gepostet habe: Es gibt unter folgender URL http://www.livingathome.de/wohnen_einri ... leitungen/ Baupläne zum downloaden (habe gesehen die kosten teilweise Kohle). Sinn macht es in jedem Fall Möbel selber zu bauen, folgende Punkte sprechen dafür:

1. Man weiss was man hat und kann die Qualität der Bauteile selbst bestimmen.
2. Man kann Unikate schaffen die nicht in Ikea0811 Wohnungen zu finden sind.
3. Bei gleichem Material, kann selber bauen um einiges günstiger sein. Vorausgesetzt man stellt seine eigene Arbeitszeit nicht in Rechnung :)
4. Naja, der persönliche Lerneffekt und der Spass den man dabei haben kann sind ja nicht bei jedem vorhanden.

designfreak

este
Rang: Liege
Rang: Liege
Beiträge: 255
Registriert: 29. November 2005, 12:31

Beitrag von este » 29. November 2005, 15:10

Kommt natürlich darauf an, ob du eine Küche oder ein Wandregal bauen möchtest. Wenn du Zeit investierst, kannst du alles sein was du willst. Auch Möbeltischler. Alles Wissen dieser Welt, steht in dir und was da nicht steht, in den Büchern. Aber Vorsicht, bei den Büchern gibt es auch solche und solche.
Grüsse, este

biene
Rang: Hocker
Rang: Hocker
Beiträge: 4
Registriert: 22. November 2005, 21:25

Ob wirklich jeder auf Handwerker machen sollte...

Beitrag von biene » 29. November 2005, 20:31

...wage ich mal anzuzweifeln. Manche Leute bekommen nicht mal ein Billy zusammengeschraubt, da kann man dann auch nicht viel machen...ist sozusagen Hopfen und Malz verloren.:lol:

biene

tv-connexion
Rang: Hocker
Rang: Hocker
Beiträge: 1
Registriert: 15. März 2006, 10:57

Möbelbauer gesucht

Beitrag von tv-connexion » 15. März 2006, 11:08

Hallo ihr fleißigen Handwerker,

für einen TV-Beitrag bei "Exklusiv - die Rportage" sucht unser Produktionsunternehmen im Moment fleißge Heimwerker, die ihre Möbel komplett selbst bauen (d.h. nicht nur IKEA-like aufbauen). Wenn ihr im März oder April 2006 vorhabt, Euch einen Schrank, ein Hochbett, einen Schreibtisch o.ä. zusammen zu bauen, dann meldet Euch bei uns. Wir würden Euch gern vom Materialkauf bis zum fertigen Möbelstück mit der Kamera begleiten.
Einfach anrufen oder mailen an
Redaktion
tv-connexion GmbH
Ahornallee 50
14050 Berlin
Tel.: 030/325 92 760
Fax: 030/325 92 761
Http://www.tv-connexion.de

este
Rang: Liege
Rang: Liege
Beiträge: 255
Registriert: 29. November 2005, 12:31

Beitrag von este » 16. März 2006, 19:13

Also Leute für 10.000€ dürft Ihr mir mal einen Tag über die Schulter sehen. :wink:

Matthau
Moderator
Moderator
Beiträge: 2210
Registriert: 26. Januar 2006, 19:11

Beitrag von Matthau » 20. März 2006, 21:46

xx- Jahre Architektur...... aber Pläne ins Netz stellen..... und was essen meine Kinder????

este
Rang: Liege
Rang: Liege
Beiträge: 255
Registriert: 29. November 2005, 12:31

Beitrag von este » 15. September 2006, 21:05

In Amerika gibt es richtig coole Do-It-Yourself Zeitschriften, in denen haarklein beschrieben wird wie man ein bestimmtes Möbelstück herstellen kann. Mit Einzelteil Maßschablonen etc. Wäre ganz nett, wenn hier mal jemand darauf kommen würde eine solche Zeitung zu veröffentlichen. So eine richtige Männerzeitung halt. Ich bin ja kein Amerika-Fan, aber in einigen Dingen sind die uns halt voraus. Ich werd mal sehen, ob ich mir solche Zeitungen schicken lassen kann, dann stell ich mal was zum selberbauen ins Forum.

Gruß

Matthau
Moderator
Moderator
Beiträge: 2210
Registriert: 26. Januar 2006, 19:11

Beitrag von Matthau » 18. September 2006, 12:48

In München gibts das HAI in der Wörthstrasse. Ist ein Verein mit mehreren professionellen Werkstätten, und Fachleuten die Dich beraten und Dir helfen. Zahlen musst Du nur Minibeträge für die Maschinenstunden. Vielleicht gibts sowas in andereb Städten auch ?
http: http://www.urbandesigners.de/
Möbeldesign aus Beton und anderen Materialien

Baumeister Tirol

Antworten