Kleine Aber hoffentlich Feine Wohnung, paar Tipps?



« Welche Wandfarbe?    •    Hilfe bei Wohnzimmereinrichtung »

Kleine Aber hoffentlich Feine Wohnung, paar Tipps?

Hi Zusammen !
bin beim planen meiner einrichtung gerade auf das Forum gestossen und hab mich kurzerhand mal angemeldet..

Ich bin 22 Jahre jung und ziehe um meine mum etwas zu entlasten in eine kleine Wohnung direkt gegenüber.

Es gibt nur ein Zimmer + küche und bad.. das eine Zimmer 4.50 auf 5 meter werde ich als wohn und schlafzimmer benutzen..

ich stehe auf schlichte und gerade formen und möglichst glatte fronten..

hab das ganze mal in einen Raumplaner gebastelt um zu sehn wie das wirkt.
Die Wand hinter dem Schrank soll schwarz sein, die gegenüberliegende Wand soll in der mitte einen Querstreiffen in schwarz/glitzer bekommen auf den ein paar Bilder kommen. In der Wand gegenüber der Tür ist ein Fenster fast die gesammte breite. Der Fussboden ist dunkelblau.

Ich hoffe man kann es erkennen, was sagt ihr dazu? Würdet ihr etwas anders machen und durch was kann ich das ganze noch etwas aufpeppen.
mein Ziel ist es einen wirklich modernen und schönen raum zu haben

Bild

danke im vorraus für jeden Tipp aus dem kleinen räumchen alles rauszuholen :)
DannY-G
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

Einrichtungsforum Anmeldung

...was ich immer unschön finde sind die riesen Schrankflächen die den Raum dominieren, da würde ich eher etwas Platz investieren und nach einer Art "begehbarer" Schrank- Lösung suchen.
http: http://www.urbandesigners.de/
Möbeldesign aus Beton und anderen Materialien

Baumeister Tirol
Benutzeravatar
Matthau
Moderator
Moderator
 

oha? ein begehbarer schrank? fang ich gleich mal an zu googlen , das wäre natürlich der hammer :) vorallem bei meinen massen an klamotten.. aber ob sich sowas in dem raum unterbringen lässt?

ich würde gern noch etwas podest mässiges haben.. z.B unterm bett..
das einfach der Raum irgendwo ein erhöhung hat. und dadurch zumindest optisch schlaf und wohn bereich getrennt werden
DannY-G
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

was hälst du davon das bett mit dem kopfende an der schwarzen wand in die ecke zu stellen?
den schrank würde ich quer in den raum stellen....hört sich komisch an, kann aber echt was her machen, hatte ich auch in meiner ersten wohnung ;)
....wenn du den schrank einen halben meter neben dem bett daneben stellst , sieht man im im wohnzimmer nichts mehr vom schlafzimmer

das kommt jetzt natürlich auf die optik des schrankes an, das müsstest du überlegen welche seite im wz zusehen sein soll.... wobei man die rückwand mit tapete oder farbe verschönern kann
goldfisch
Rang: Stuhl
Rang: Stuhl
 

den Schrank als Trennwand hab ich anfangs auch überlegt. gefallen würde es mir schon.. aber 2 wegen 2 nachteilen bin ich davon abgekommen.
1. man kann vom bett aus nichtmehr auf den tv sehen
2. wird der hintere Teil dadurch sehr dunkel


dazu kommt noch das ich das gefühl habe der raum wirkt kleiner auf diese weise

Bild

sehen darf man das Bett gerne es soll eben nur optisch ein wenig unterschieden werden.. eben vllt ein paar cm podest unters bett und darauf einen anderen Bodenbelag teppich oder dunkler laminat?

kann das leider mit dem tool nicht bauen :)
DannY-G
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

dann stell doch einfach zwei betten dahin dann sieht es im program so aus wie ein podest :D
goldfisch
Rang: Stuhl
Rang: Stuhl
 

nächste idee :)
eben mit Podest. und in der ecke noch eine kleine arbeitsecke fürs notebook. gefällt mir irgendwie :)

Bild
DannY-G
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

wenn man das so sieht hast du schon recht siet sehr eng aus....ich überleg aber weiter....

da ist schon eine idee, weis aber nicht ob das umzusetzen ist.

würde der schrank denn hinter der tür, also gegenüber der schwarzen wand passen???
dann hättest du platz für ein podest was auch richtig zur geltung kommt!
zusetztlich hättest zu wenn du ein paar schwarze sitzkissen besorgst bei viel besuch zusätzliche sitzgelegenheiten ;)
goldfisch
Rang: Stuhl
Rang: Stuhl
 

oooh seh auf dem bild schon...ganz in der ecke geht auch nicht :?
goldfisch
Rang: Stuhl
Rang: Stuhl
 

ich finde den ansatz schon nicht schlecht würde den schrank aber an der gegenüberliegenden wand platzieren,
dann sieht das mit dem podest auch richtig genial aus!!!

zu deinem arbeitsplatz,
also solange das nen läppi ist schmeist man sich sowieso aufs sofa, und da du wie es aussieht ein großes regal hast könntes du einfach eine aufbewarungsbox für das kabelgedöns machen
goldfisch
Rang: Stuhl
Rang: Stuhl
 

meine letzte idee gefällt mir gerade mega, fragt sich nur wie ich son ein podest möglichst stabil und günstig baue :) bräuchte ich halt einen passenden schrank mit ner hohen sockelleiste bzw den schrank auch mit drauf wenns von der deckenhöhe reicht. Schrank vllt dann mit einer Tür weniger, damit er genau so alnge ist wie das podest.
vielleicht schaff ich es auch das ich ein paar Ordner und unterlagen unters bett in das Podest schieben kann.

das offene regal neben dem bett würde ich dann in das podest itegrieren.

Schrank auf die andere Seite wird nicht funktionieren weil er sonst edweder ins fenster reinragt oder die tür nichtmehr aufgeht :)

So ne kleine Seperate Arbeitsecke wie sie da gerade ist wär schon praktisch muss aber nicht sein. wenn ich wirklich mal Stunden vor dem notebook verbringe hab ich die erfahrung gemacht das ein tisch und ein stuhl scon bequemer sind.. zwecks maus und co.. notfalls könnt ich aber auch auf die küche ausweichen..
Bild
DannY-G
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

die idee ist gut, ich finde nur das das bett jetzt so hervor sticht.

warum denn kein podest für den wohnbereich???
goldfisch
Rang: Stuhl
Rang: Stuhl
 

goldfisch hat geschrieben:die idee ist gut, ich finde nur das das bett jetzt so hervor sticht.

warum denn kein podest für den wohnbereich???


das wär dann natürlich die andere alternative :) unter bett und TV rack.. schaut bestimmt auch klasse aus..

Mein Bett wird jedoch sowieso ein sehr falches schwarzes mit eingelassender matraze.. und ich könnte es ja noch leicht im podest versenken dann würde es bei weitem nich so herrausstechen. oder ich baue den lattenrost direkt ins podest mit ein.. würde bestimmt auch gut aussehn..

ich hab vllt vergessen zu sagen das ich bis jetzt absolut 0 einrichtung hab.. werde nach und nach alles neu kaufen.. möchte hier auch nicht allzu sparsam sein.. lieber warte ich bisschen länger..

anfangen würde ich mit podest schrank und bett
DannY-G
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

...die schauen ja auf den ersten Blick immer ganz toll aus diese Animationen, mir würde ein vermasster Grundriss allerdings weiterhelfen.

Mäh
Matthau
http: http://www.urbandesigners.de/
Möbeldesign aus Beton und anderen Materialien

Baumeister Tirol
Benutzeravatar
Matthau
Moderator
Moderator
 

Hier mit Massen :)

podest unterm Bett hat 2,50m
bett 2m auf 1,40m

anstatt dem sofa werde ich vllt auf 2 super bequeme sessel ausweichen.
die Wand hinterm schrank bekommt eine schwaze glatte Tapete.. jeweils überm bett und gegenüber kommt ein schwarzer/glitzer streifen quer in die mitte der wand auf den dann Bilder kommen.

auf das Podest kommt ein dunkler laminat. oder sogar gräulich.

Bild

das sollte alles sein :)
DannY-G
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

also was anordnung und podest angeht bin ich mir eigentlich schon sicher..
jetzt überlege ich nurnoch was ich mit den Wänden anstelle.

das mit der schwarzen Tapete an der Wand vor der der schrank steht.. naja.. ;) ich weiss nicht.. die querstreifen auf jeden fall hinter dem bett..

was haltet ihr von diesen steinwänden? und wo gibts sowas? also so Ziegelstein "imitate" z.B in die ecke vom TV. oder eben hinterm Bett..

was könnte man sonst noch so anstellen? ich möchte das die Wand hinterm bett sich irgendwie abhebt.. passend zum podest.. und die Wand (wände) hinterm tv auch mit etwas besonderem.

Bild

irgendwas fehlt mir link überm T>V vllt noch n regal.. aber was stylishes rbauch ich in der WOhnecke noch :)
DannY-G
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Kleine Aber hoffentlich Feine Wohnung, paar Tipps?, Zimmer einrichten