Erfahrungen mit Vinylböden



« begehbare Dusche    •   

Re: Erfahrungen mit Vinylböden

Hallo Leute,

moderne Vinylfußböden sind heute zu 100% recyclebar, enthalten keine Schwermetalle oder Formaldehyde und sind deshalb für Gesundheit und Umwelt unbedenkliche Produkte. In Deutschland dürfen nur Bodenbeläge verkauft und eingesetzt werden, die hinsichtlich Schadstoffen und gesundheitsgefährdenden Emissionen untersucht wurden. Jeder PVC-Boden wird deshalb in Deutschland auf Schadstoffe und Emissionen sowie auf Elektrostatik, Sicherheit und Brandverhalten getestet bevor er in den Handel gelangt.
Es ist wohl eher eine Geschmacksache ob man sich einen Holz oder Stein oder Stoff oder Kunststoffboden verlegt.
Ich persönlich kann Vinylböden nur empfehlen, sie sind absolut pflegeleicht, kinderleicht zu verlegen und angenehm fußwarm. Zudem sind sie für Feuchtraum geeignet und sehen sehr echt und geil aus.
Wer also keine kalten Fliesen möchte aber eine Fliesenoptik oder kein teures Parkett aber eine schöne Holzmaserung der ist mit Vinyl gut bedient.

Grüße Colt
coltziewers
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

Einrichtungsforum Anmeldung

Hallo zusammen,

ich wollte euch Profis mal kurz fragen und vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. Ich möchte bei mir im Haus Vinylboden verlegen.

Auf Links sind nur für registrierte User sichtbar. steht, dass der Boden sehr strapazierfähig ist und nicht so schnell verkratzt. Ist dies wirklich der Fall? Meine Kleine spielt gerne auf dem Boden und ich möchte nicht, dass etwas verkratzt. Da ich gerade von meiner Tochter sprach, ist der Boden warm oder ist er kalt?

Vielen Dank und einen lieben Gruß
Sandra
rotersand
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

Hallo,
Vinly hat viele Vorteile und ist im Online Handel zu guten und günstigen Konditionen erhältlich. Empfehlenswert sind Bodenbeläge von Amazon/Ebay oder anderen Versandhäusern. Dort entstehen keine Zusatzkosten, wie im Bauhaus vor Ort.
Wesentliche Vorteile wären:
- sehr einfach zu reinigen, können feucht abgewischt werden
- die Grundbeschaffenheit von Vinyl ist geräuschschluckend und er macht kein Lärm
- elastischer Bodenbelag. Auch Barfuß kann darauf gelaufen werden
- ein Vinylboden ist einfach zu verlegen. Auch für Heimwerker kein Problem.
- Hat eine geringe Anbauhöhe und kann auf anderen Ebenheiten verlegt werden
- Vinyl können aufgrund der Feuchtigkeitsbeständigkeit auch im Badezimmer verlegt werden
- Vinyl kann recycelt werden, damit ist er umweltfreundlich
- Außerdem unterliegen Vinylbodenbeläge sehr hohen Auflagen und beinhalten keine gesundheitgefährdenden Weichmacher
- in vielen verschiedenen Designs erhältlich

Einige Nachteile, die noch zu erwähnen sind:
- schwere Gegenstände können den Bodenbelag beschädigen
- Bodenbelag ist nicht komplett wasserdicht. Er kann nur feucht gewischt werden.
- der Boden darf keine Unebenheiten aufweisen, weil Vinyl sehr dünn ist
- kann nur in speziellen Verbrennungsanlagen versorgt werden
- Aufpassen muss man auf Billigware aus dem Ausland

Fazit: Vinyl ist für den Wohnbereich und den Gewerbebereich gut geeignet und das Preis- Leistungsverhältnis ist bei Versandhäusern nicht schlecht. Zuletzt ist es jedem selbst überlassen, ob er sich für den Vinyl entscheidet. Empfehlen würde ich es alle mal!

Quelle: Links sind nur für registrierte User sichtbar.
wladieckert
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

Viele Wege führen nach Rom.
Ich finde es geht nichts über Holz. Sofern man da in Puschen drüber läuft.
Es gibt ja ganz viele verschiedene Sorten an Nicht-Echtholz-Parket. Es gibt für alles Mischformen.
Jedem Boden seinen Belag.
Über Vinylböden kannst ud dich hier informieren. Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Saubermann1
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

Vinylböden sind super! Wir haben einen im Badezimmer, sieht aus wie ein richtig schöner Holzboden. Ist aber äußerst widerstandsfähig und leicht zu reinigen. Würde ich mir jederzeit wieder ins Bad legen. Und auch sonst, wo es eben passt. Ganz klar eine Empfehlung"!
Jen1970
Rang: Stuhl
Rang: Stuhl
 

Wir haben uns letztes Jahr in Bad, Küche und Flur einen neuen Vinylboden verlegen lassen. Gekauft haben wir ihn bei Links sind nur für registrierte User sichtbar. Klick-Vinylböden sind hochwertige Kunststoffbeläge, die entweder massiv oder mehrschichtig aufgebaut sind. Mit einem raffinierten Klicksystem ausgestattet, kann der Boden zeitsparend und einfach 'schwimmend' verlegt werden. Die schwimmende Verlegung erfolgt leimlos und ist somit besonders sauber. Auch kann Geld eingespart werden, da Klick Vinyl auch in Eigenleistung ohne Vorkenntnisse verlegt werden kann - lediglich die Verlegeleitung des Herstellers sollte beachtet werden.
biabo
Rang: Stuhl
Rang: Stuhl
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Erfahrungen mit Vinylböden, Bodenbelag Forum
 


  • Tags
  • venda vinyl erfahrungen, vinylboden erfahrung, vinyl bodenbelag erfahrungen, vinyl kork erfahrungen, vinylboden tilo erfahrung,