Brauche neuen Kleiderschrank... günstig & individuell



« Lederbett in Orange gesucht    •    Suche modernen Tisch »

Brauche neuen Kleiderschrank... günstig & individuell

Hallöchen,

mein Problem ist folgendes: Mein alter Kleiderschrank gefällt mir nicht mehr. Das ganze Innenleben entspricht nicht meinen Vorstellungen und auch sonst ist der Schrank schon sehr abgenutzt (Umzüge, usw.).

Jedenfalls möchte ich nun einen Kleiderschrank, den ICH mir individuell gestalten kann.
Zu den Maßen:
Breite: 150cm, notfalls auch 200cm
Höhe: 200-220 cm
Kostenpunkt: Max. 500 € (inkl. Innenleben)

Nun hat mir immer STOLMEN (von IKEA) sehr gut gefallen. Ich dachte mit Kombination eines Vorhangs wäre das total gut. Sehe ich auch immer noch so. Problem: Meine Katze wird ständig überall hochspringen und dadurch die Kleidung versauen. Sprich: Ein Kleiderschrank zum Zumachen muss her.

Nun dachte ich, okay wie wäre es denn mit dem PAX System von Ikea. Problem dort: Ich hätte gerne Schiebetüren (Platzersparnis), aber die gibt es soweit ich weiß nur zu zwei Stück auf meiner Breite. Ich hätte aber gerne vier Stück, so dass ich quasi alle Türen nach links/nach rechts/oder jeweils in die Mitte schieben kann, so dass ich alle Schrankbereiche sehen kann. Versteht ihr? Sonst kann ich ja quasi nur links oder nur rechts was sehen, aber NIE die Mitte...
Kennt ihr da Möglichkeiten irgendwie was zu justieren oder so?!

Ansonsten: Habt ihr Ideen für mich für solch individuellen Kleiderschränke in dem Preissegement?!

Liebe Grüße, Desiree
Desiree
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

Einrichtungsforum Anmeldung

Hallo Desiree,

meine Freundin hatte kürzlich ein ähnliches Problem, und sie hat sich dann einfach eine Art Kleiderschrank selbst gebastelt. Ich versuch's mal zu beschreiben, ist allerdings etwas kompliziert.
Meine Freundin hat zunächst einmal ein ganz normales Regalsystem mit Wandschienen angebracht, bei dem in individuellen Höhen Regalböden befestigt werden können. Auf diese Weise hat sie sich ganz variabel verstellbare Ablageflächen geschaffen. Im unteren Bereich hat sie Kleiderstangen angebracht.
Der Clou waren dann die "Schranktüren": Meine Freundin hat einfach oben an der Zimmerdecke eine ganz normale Vorhangleiste angeschraubt, mit drei oder vier Schienen. Da hat sie dann halbtransparente Flächengardinen eingehängt, abwechselnd in die verschiedenen Schienen. So kann man diese improvisierten "Schiebetüren" problemlos übereinander schieben und den Schrank also leicht an mehreren Stellen öffnen bzw. schließen. Flächengardinen gibt es ja in ganz verschiedenen Fabren und Designs, so dass sich auf diese Weise ein sehr individueller Schrank kreieren lässt. Und die Kosten halten sich auch sehr in Grenzen.
Vielleicht wäre das ja eine Idee für dich. Falls du noch Fragen hast oder irgendwas unverständlich war, melde dich einfach!

Grüßle, Malith
malith
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Brauche neuen Kleiderschrank... günstig & individuell, Möbel Forum