Aus Terasse wird Wintergarten -- Raumteiler, Schiebetür



« Kinderzimmer geschmackvoll einrichten    •    Doppelstegplatten über Terrasse »

Aus Terasse wird Wintergarten -- Raumteiler, Schiebetür

Hallo

Ich bin der Martin und neu hier :D
Also. Wir sind gerade dabei, unsere ungenutzte Terasse in eine Art Wintergarten umzufunktionieren. Ähnlich einem Wintergarten, jedoch bekommen wir Wände ein Holzriegelbauweise und für die 25m² haben wir 6 Fenster und einen Terassentür ins Freie geplant bzw. bestellt.
Derzeit haben wir vom Wohnzimmer auf die Terasse eine Doppelflügelige Bakontür Breite 2m und Höhe 2,10m) montiert, welche wegkommen soll bzw muss, weil unpraktisch.

Wir könnten uns eine Glasschiebetür vorstellen (ca 1 m breit). Jedoch fehlt uns dann noch 1m und da stellt sich die Frage, wie wir diesen Meter verbauen. Ich hab da schon an eine Fix-Glaswand bzw ein Fixglaselement gedacht. Das Problem ist dann nur, dass die Wand 25cm dick ist und das Glaselement dann mitten in der Wand sitzen würde. Die Glasschiebetür muss meiner Meinung nach aber wohl an einer Wand befestigt werden, damit sie ganz schliessen kann.
Hat jemand eine Idee, wie wir einen praktikablen Zugang in unseren neuen Wohnraum (Esszimmer) bekommen können? Ich hätte ja schon gedacht, mit Rigips eine Wand aufzubauen, aber wir wissen derzeit noch nicht, wie hell unser derzeitiges Wohnzimmer bleibt, bevor wir nicht die Wände gestellt bekommen (ca 2 Wochen).

Wir könnten uns auch vorstellen, die Kombination aus Glasschiebetür und halbhoch Glas/Rigips...

Wer hat gute Ideen und kann mir vielleicht sogar Bilder davon schicken, wie ihr das gelöst habt.....

Grüsse

Martin
Aus Terasse wird Wintergarten -- Raumteiler, Schiebetür
DSCN4902.jpg
vom Wohnzimmer aus
DSCN4902.jpg, Aus Terasse wird Wintergarten -- Raumteiler, Schiebetür, Zimmer einrichten
katnikpauer
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

Einrichtungsforum Anmeldung

Hallo,
Herzlich Willkommen im Forum.
So wie ich das sehe, würde ich auf keinen Fall einen Teil der Öffnung mit Material schließen. Es wird auf alle Fälle im Zimmer dann dunkler und das ist bestimmt nicht Sinn der Sache. Mein Bestreben bei diesem Vorhaben wäre es doch, die Größe und Helligkeit des Zimmers durch den neuen Wintergarten zu erweitern. Die Idee mit der Schiebetür klingt doch sehr gut. Ein Glaselement fest und das andere Element als Schiebetür. Du hast doch 2 feststehende Wände zum montieren.
Gruß Tina
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Tina_B
Rang: Liege
Rang: Liege
 

Hi Tina
Das Problem mit dem fixelement aus Glas und der glasschiebetür ist nur, dass das fixelement in die Mitte der wandstärke muss, die Schiebetür jedoch auf die Innenseite der Wand muss. Dadurch bildet ja ein Spalt zwischen den beiden Teilen, den ich nicht unbedingt haben möchte. Sie soll auch nicht dicht sein, aber einen Spalt von ca 6 cm möchte ich nicht haben. Außerdem soll man draußen akustisch vom Wohnzimmer getrennt sein....
katnikpauer
Rang: Hocker
Rang: Hocker
 

Es muß doch dafür eine Lösung geben! In der Regel gibt es immer eine Lösung. Habt ihr schon mit Fensterfirmen gesprochen? (vllt eine dumme Frage)
Gruß
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Tina_B
Rang: Liege
Rang: Liege
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Aus Terasse wird Wintergarten -- Raumteiler, Schiebetür, Zimmer einrichten
cron